Rechnungsart und -versand • SEPA-Lastschriftmandat

Rechnungsart und -versand • SEPA - Lastschriftmandat

Als Kunde der sotecon GmbH können Sie ab sofort Ihre Rechnungen im ZUGFeRD-Format erhalten. Ihr Vorteil - die Rechnung können Sie automatisch in Fromm-FINA2000 oder anderen ERP-Systemen verarbeiten, die dieses Format unterstützen.
Mit dem folgenden Formular können Sie uns mitteilen, wie Sie in Zukunft Ihre Rechnungen erhalten und bezahlen wollen.

Rechnungsversand

Kundennummer bei der sotecon GmbH
Versenden Sie Rechnungenper
E-Mail Adresse für Rechnungsversand

SEPA-Lastschriftmandat

Wenn Sie für zukünftige Bezahlungen das SEPA-Lastschriftverfahren nutzen möchten, füllen Sie bitte den unteren Teil vollständig aus.
Drucken Sie anschließend das Formular aus und senden es unterschrieben an uns per E-Mail, Fax oder Post.

Rechnungsart
Name des Kontoinhabers
IBAN
BIC
Kreditinstitut
Ort / Datum



Datenschutzhinweis: Die von Ihnen erfassten Daten werden zur Erstellung eines Formulars auf Ihrem PC als Ausdruck verwendet. Wir werden diese Daten nicht speichern oder weiterleiten. Erst wenn Sie das generierte Formular an uns senden werden Ihre Daten im Rahmen der Datenschutzbestimmungen gespeichert und verarbeitet.
Ihr Internetbrowser speichert unter Umständen die Inhalte der Eingabefelder. Auf dieses Verhalten haben wir keinen Einfluss.
sotecon GmbH
Seehausen 15a
14913 Niedergörsdorf

Rechnungsversand

Kundennummer bei der sotecon GmbH:

Versenden Sie Rechnungen per
.
 


SEPA-Lastschriftmandat
für das SEPA-Basis-Lastschriftverfahren
Name und Anschrift des Zahlungsempfängers (Gläubiger)
sotecon GmbH
Seehausen 15a
14913 Niedergörsdorf
Gläubiger-Identifikationsnummer
DE54ZZZ00002071693
Kundennummer
13376
Mandatsreferenz
13376-2018-03-11
Ausführung
wiederkehrend
Mandatszweck
sotecon
Hiermit ermächtige(n) ich (wir) widerruflich o. g. Zahlungsempfänger wiederkehrend Zahlungen von meinem (unserem) Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise(n) ich (wir) mein (unser) Kreditinstitut an, die von o. g. Zahlungsempfänger auf mein (unser) Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich bin (wir sind) berechtigt, von meinem (unserem) kontoführendem Kreditinstitut eine Rückerstattung des eingezogenen Betrages innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Tag, an dem mein (unser) Konto belastet wurde, zu verlangen. Es gelten dabei die mit meinem (unserem) Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Das SEPA-Lastschriftmandat gilt
.
Name, Anschrift des Kontoinhabers
BIC
,
Ort, Datum
Kreditinstitut
IBAN
 
Unterschrift, Stempel
,
Ort, Datum
 
Unterschrift, Stempel
Senden Sie das unterschriebene Formular per E-Mail an info@sotecon.de, per Post an o. g. Adresse oder per Fax an die 033743.5170-29.